Zum Inhalt

Prüfungsausschuss

Anfragen an den Prü­fungs­aus­schuss zur nachträglichen An­er­ken­nung von Leis­tun­gen, externen Prüfer*innen oder anderen in der Prüfungsordnung geregelten genehmigungspflichtigen Ausnahmefällen richten Sie bitte schriftlich an den Prü­fungs­aus­schuss und senden sie an das Sekretariat oder legen sie in das Postfach. Der Prüfungsausschuss kann sich ausschließlich mit schriftlichen, formgerecht gestellten und mit eigenhändiger Unterschrift versehenen Anträgen befassen. Weitere Informationen zur Antragsstellung auf Anerkennung von Prüfungsleistungen finden Sie auf der Webseite der TU Dortmund. Wenn Sie Beratungsbedarf zu Anträgen an den Prüfungsausschuss haben, wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung. Nach Prüfung leitet der Prü­fungs­aus­schuss die Entscheidung direkt an die Prü­fungs­ver­wal­tung weiter, die Sie dann über das Ergebnis informiert.

Aufgaben

  • Leitung und Koordination des Studiengangs
  • Einhaltung der Prüfungsordnung
  • Prüfung von Zweifels-, Einzel- und Härtefällen
  • Anrechnung von Leis­tun­gen

 

Hinweis zum Auslandssemester/Forschungspraktikum

  • Regelungen, die das Auslandssemester und ersatzweise das Forschungspraktikum betreffen, sind in der Prüfungsordnung unter '§ 7 Auslandssemester/Forschungspraktikum' zu finden;
  • für nähere Ausführungen, u.a. in welchen Fällen ein Forschungspraktikum beantragt werden kann, beachten Sie bitte auch die Informationen im Modulhandbuch (Modul 11).

 

Mitglieder des Prüfungsausschusses

Professorinnen:

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen:

Studentische Mitglieder:

  • Buket Akci
  • Maik Ilmenau (Vertretung)

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.